Ofengemüse an Hähnchenschenkel

Kennt ihr auch diese frisch gebratenen Hähnchen, die man an den Grillständen kaufen kann?
Am Liebsten habe ich immer die Haut gegessen, weil sie so schön würzig, knusprig und salzig schmeckte. Eine Zeit lang habe ich gerade diese schöne Fetthaut vermieden, weil es immer hieß „Fett“ macht auch „fett und dick“. Mittlerweile bin ich da eines besseren belehrt und weiß‘ nun, was wirklich „dick“ macht. Zu dem Hähnchenschenkel gab es leckeres Ofengemüse. Wir haben uns selbst freie Wahl gelassen, was wir dazu nehmen. Wir haben Petersilienwurzel, Möhren, Champignons, Paprika, Tomaten und 1 größere Zwiebel genommen. Als Beilage gab es einen Schmand Dipp. Schmand gewürzt mit Pfeffer und Salz und Schnittlauch. Was auch gut dazu passt ist der Avocado-Dip vom Ofengemüse.
Insgesamt ein wirklich leckeres wohltuendes Essen.

Das Rezept haben wir so gut wie nachgekocht. Das Rezept: Hähnchenschenkel an Ofengemüse

Für 2-3 Personen

  • 3 Hähnchenschenkel
  • 4 EL Senf
  • 7 EL Öl
  • 4 EL Sojasoße
  • 1 EL Chilisoße
  • 1 TL Paprika rosenscharf
  • Salz, Pfeffer

Ofengemüse

  • 2 Kohlrabi
  • 1 TL Curry
  • 1 TL Salz
  • 1 Zucchini
  • 1 Aubergine
  • 2 Tomaten
  • 300g Champignons
  • 1 Paprika
  • 2 Zwiebeln
  • Etwas Öl
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL Rosmarin
  • 1 TL Paprika edelsüß

Schmand Dipp

  • 1 Becher Schmand
  • 150g griechischer Joghurt
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Schnittlauch
  • 1 EL Petersilie

Die Zutaten von Senf bis Pfeffer in eine Schüssel geben und miteinander vermengen. Die Hähnchenschenkel mit der Marinade bestreichen, anschließend für 4-5 Stunden ziehen lassen. Den Ofen auf 200° vorheizen und die Schenkel ca. 60 Minuten darin garen.

Für das Ofengemüse zuerst die Kohlrabi schälen, in Stücke schneiden und in mit Salz und Curry in kochendes Wasser geben. Ca. 15 Minuten garen, dann das Wasser abgießen. Das restliche Gemüse waschen, falls nötig schälen und klein schneiden. Alles zusammen in eine Auflaufform geben. Öl mit Salz, Pfeffer, Rosmarin und Paprika vermengen und über das Gemüse gießen. Miteinander vermengen und für 20 Minuten in den Ofen geben.