Auberginen Burger

auberginenburger540px

Auberginenburger

Super sättigende und gesunde Burger essen? Das geht?
Aber klar, geht das! Ich habe mich etwas inspirieren lassen.

Zutaten für zwei Personen:

2 mittelgroße Aubergine
2 Eier
Rosmarin, Salz & Pfeffer
ca. 75g Parmesan, frisch gerieben
200g Schmand oder saure Sahne
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
Basilikum
5 – 6 eingelegte getrocknete Tomaten
Olivenöl zum Ausbacken

Zubereitung

Aubergine waschen und quer in 1cm dicke Scheiben schneiden. Das Ei zusammen mit dem Rosmarin verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Auberginenscheiben nacheinander erst in durch das Ei, dann durch den Parmesan ziehen.
In Olivenöl bei leichter bis mittlerer Hitze goldbraun backen und danach auf die Teller verteilen.
Für die Füllung den Schmand oder saure Sahne mit der Knoblauchzehe und dem Basilikum verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken
Je einen Esslöffel von der Creme auf die Auberginenhälften geben,
mit den zerstückelten getrockneten Tomaten Tomate belegen mit einem Auberginenstückchen oben garnieren.
Dazu kann man einen Salat servieren. Unsere Erfahrung war jedoch, dass uns das Essen reichlich sättigt, so dass ein Salat für uns noch zu viel wäre.