Lauchsuppe mit Speck [EK]

An den kalten Tagen liebe ich Lauch und eine gemütliche Suppe.
Leider sind die Temperaturen sehr mild, aber das ändert nichts daran, dass eine Suppe auch lecker schmecken kann.

Zutaten:

  • 1 Stange Lauch
  • 2-3 Möhren
  • Butter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • Becher Sahne
  • Pfeffer, Salz
  • 150 g gewürfelter Speck

Zubereitung:

Lauch putzen und in Ringe schneiden. Die dunkelgrünen Blätter sollten nicht verwendet werden.
Möhren putzen und schälen. Die Möhren in Scheibchen schneiden.

Die Butter in einem Topf anbraten und den Lauch glasig anbraten.

Die Knoblauchzehe in den Topf rein pressen und für weitere Minuten köcheln lassen. Danach die Gemüsebrühe hinzugeben und für weitere ca. 15 Minuten köcheln lassen.

Sahne hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Speck in einer Pfanne kurz goldbraun anbraten und mit in die Suppe tun.

Tipp: Petersilie zum Verfeinern verwenden! Sieht schöner aus auf dem Teller!

Anrichten, fertig!