Ofen-Omelett mit Brokkoli, Paprika, Süßkartoffel und Speck [nachgekocht]

Ich habe Omelettes für mich entdeckt und lieben gelernt. Ich finde Omelettes sind so einfach zu machen und man kann so vieles damit machen  oder auch belegen.

Heute möchte ich Dir unser Ofen-Omeeltte vorstellen. Das Rezept haben wir auf http://paleolifestly.de gefunden.
Wir haben nur weniger Eier genommen und weniger Brokkoli.

Du brauchst folgende Zutaten:

(für 2 Personen)

4 Eier
250 Gramm Brokkoli
1 Paprika
1 Süßkartoffel
1 Zwiebel
125 Gramm gewürfelten Speck
3 EL Kokosmilch
Chiliflocken
Pfeffer und Salz zum Würzen

Anleitung:

Den Backofen auf 175 Grad vorheizen.

Die Süßkartoffel in schmale Scheiben schneiden und den Boden in einer eingefetteten Auflaufform belegen.

Die Süßkartoffel mit Pfeffer und Salz würzen.

Anschließend die Eier in einer großen Schüssel mit der Kokosmilch verquirlen und mit Chiliflocken, Pfeffer und Salz würzen.

Nun Zwiebeln, Paprika und Brokkoli schneiden und zusammen mit den Speckwürfeln unter die verquirltem Eier heben.

Die Eiermasse in die Auflaufform gießen und im vorgeheizten Ofen für ca. 40 Minuten garen.