Natürliche Haare (Haarwäsche)

Ich nutze mittlerweile kein Shampoo mehr, welches in Plastikverpackungen daherkommt. Es ist erschreckend, wieviel “Plastik” zusammen kommt nur allein durch Verpackungen. Ich sehe Plastik als ein wirklich großes Problem an in unserer heutigen Zeit und auch für die Zukunft. Daher versuchen wir oder ich immer nach Möglichkeiten um den Plastik zumindest etwas zu reduzieren.

Heute möchte ich das Thema Haare ansprechen. Ich habe wirklich sehr problematisches Haar. Widerspenstig, trocken und dick und früher glanzlos.
Ich muss echt sagen, seitdem ich auf Shampoobars umgestiegen bin, bin ich richtig happy damit. Nicht nur, dass es weniger Verpackung enthält also kein Plastik, sondern auch weil Shampoobars oft auf sehr natürlichen Inhaltsstoffen basieren. Zudem halten sie sich wirklich lange! Bei mir hält eine Shampoobar mehrere Monate! Der Preis ist zwar höher als bei handelsüblichem Shampoo aber stelle ich Pflege, Haltbarkeit und Verpackung gegenüber, muss ich einfach sagen, dass es sich lohnt!

Beim Kauf von Shampoobars sollte man darauf achten, dass es sich wirklich um eine “Shampoobar” handelt und nicht um eine normale “Haarseife”, denn die Shampoobar kommt ohne Rinse aus. Die Rinse ist für Haarseifen gedacht, um die Lauge aus den Haaren zu bekommen. Man nimmt dazu einfach Apfelessig und Wasser und spült die Haare damit aus. So habe ich es gemacht, als ich mich mit Haarseifen auseinandergesetzt hatte. Da ich aber immer das Problem hatte beim Ausspülen mit der Temperatur der Rinse, man solle nicht heiß ausspülen, sondern eher kühler, habe ich einfach die Nase voll gehabt und nach einer Alternative gesucht und bin über Shampoobar gestolpert. Außerdem solltest Du darauf achten, dass die Shampoobar auf deinen Haartyp abgestimmt ist, du solltest also keine Shampoobar verwenden die eher für dickes Haar gedacht ist und du hast aber dünnes Haar. 😉

Probiere es doch einfach mal für dich aus! Shampoobars findest du mittlerweile so gut wie überall Internet in diversen Shops. Ich bestelle meine immer über [Werbung] Dawanda und nennt sich “Elfenzauber” ;-). Du kannst auch gerne deine Erfahrungen teilen!

Ich bin zufrieden und meine Haare sind dankbar! 😉

 

 

 

 

[Werbung] Für diese Werbung wurde ich nicht bezahlt. Sie ist aus meiner positiven Überzeugung heraus. 😉